zurueck









datenschutzerklaerung

stadtrundgange mit dem grabmacherjoggi
Engel & Madonnen

Obschon der Bildersturm der Reformation vieles hinweggefegt hat, kann man auch heute noch biblischen Gestalten in der evangelischen Stadt Basel begegnen. Einige von ihnen säumen geheimnisbehaftet den Weg dieser Stadtführung.

Vom einstigen Stadtrand geht es ins Herz Basels. Lernen Sie "unsere Liebe Frau vom Spalentor" kennen und begegnen Sie einem einsamen Engel der Sie segnen wird. Auch Joggis Spezialfach kommt nicht zu kurz - drei einstige Friedhöfe.

Erfahren Sie mehr zum Stachelschützenhaus am Petersplatz, ergründen Sie die Wurzeln des steilen Kellergässleins und bestaunen Sie den schönsten gotischen Brunnen der Schweiz, womöglich sogar der Welt (laut Basler Bewertung).


banner rundgang spalentor fischmarkt in basel

Infos zum Stadtrundgang mit dem Grabmacherjoggi

Dauer der Stadtführung: 75 Minuten

Start: Unter dem Torbogen des Spalentors

Schluss: Am Fischmarkt

Route: Spalenvorstadt - Spalengraben - Petersplatz - Petersgraben - Peterskirchplatz - Stiftsgasse - Nadelberg - Kellergässlein - Fischmarkt (1 Treppe abwärts mit Absätzen)

Besonderes: Der Rundgang tangiert den Petersplatz, wo am Samstag jeweils ein Flohmarkt stattfindet. Er wäre eventuell nach der Führung einen Besuch wert.

Max. 20 Personen

Für Gruppen ab 6 Personen Franken 22.- pro Person

Bei bis zu 6 Personen 125 Franken pro Gruppe

Mailanfrage zur Führung >> Bitte hier anklicken

Flyer zur Tour >> anklicken zum Download (pdf 855 KB)




Rundgang (rot markiert) im Umfeld von 1640


rundgang durch die spalentor zum fischmarkt

zurück