zurueck









datenschutzerklaerung

stadtrundgange mit dem grabmacherjoggi
Schwedengeist & Drachenloch

Das Untersuchungsgefängnis hat den Lohnhof 1995 verlassen. Doch wer genau hinsieht entdeckt noch immer seine Spuren. Damit beginnt in verwinkelten Gassen eine Stadtführung, die zwischen Unterhaltsamkeit und Düsternis pendelt.

Wenige Schritte weiter lag einmal ein grässlich vergammelter Friedhof, bei dem man sparte bis es unerträglich wurde. Und dann wird hinabgestiegen, wo ehemals ein ruheloser Schwede spukte und ein Drache hauste.

Begegnen Sie den Beatles und dem Club 27, schreiten Sie, wo sich der Verkehrswahn an der Altstadt austobte und wo früher das Geld des Kantons herkam. Den Schluss macht der steile Ruhmespfad von Basel an einem Berg.


banner rundgang lohnhof bis ruemelinsplatz

Wichtige Angaben zum Stadtrundgang mit dem Joggi

rot(Pausiert wegen COVID19)


Dauer des Rundgangs: 75 Minuten

Start: Leonhardskirchplatz beim Torbogen Lohnhof

Schluss: am unteren Spalenberg (beim Hotel Basel)

Route: Leonhardskirchplatz - Leonhardsberg - Leonhardsstapfelberg - Gerbergässlein - Gerberberglein - Gerbergässlein - Rümelinsplatz - Münzgasse - Spalenberg (2 Treppen abwärts)

Maximal 25 Personen

Für Gruppen ab 6 Personen Franken 22.- pro Person

Bei bis zu 6 Personen 125 Franken pro Gruppe

Mailanfrage zur Führung >> Bitte hier anklicken

Flyer zur Tour >> anklicken zum Download (pdf 859 KB)




Rundgang (rot markiert) im Umfeld von 1640


rundgang vom lohnhof zum spalenberg

zurück