zurueck









datenschutzerklaerung

stadtrundgange mit dem grabmacherjoggi
Im Schatten des Spalentors

Unter dem Torbogen des Stadttors lässt sich schon zu Beginn der besondere Charakter dieser Stadtführung ahnen. Die Spalen hat sich bewahren können, was wo anders im rasenden Strom der Zeit verloren ging.

Rund um das Spalentor lassen sich die alten Kniffe der Zimmerleute entdecken. Ein Relikt vom schönsten Zeughaus der Schweiz wird besucht und die Legende vom schaurigen Spalentier, das die Neugierigen quälte, erzählt.

Schreiten Sie auf Pfaden von Victor Hugo und Friedrich Nietzsche. Hören Sie von einem Skandal am Spalentor, einem unaufrichtigen Renaissancebrunnen. Eigentlich sind 75 Minuten nicht genug für alles was es zu hören gäbe.


banner rundgang durch die spalenvorstadt in basel

Infos zum Stadtrundgang mit dem Grabmacherjoggi

gruen(normal durchführbar)


Dauer der Stadtführung: 75 Minuten

Start: Unter dem Torbogen des Spalentors

Schluss: Am oberen Spalenberg

Route: Spalenvorstadt - Spalengraben - Vesalgässlein - Spalenvorstadt - Petersgraben - Spalenberg (keine Treppen, 1 leichtes Gefälle am Spalengraben, rollstuhlgängig)

Besonderes: Der Rundgang tangiert den Petersplatz, wo am Samstag jeweils ein Flohmarkt stattfindet. Er wäre eventuell nach der Führung einen Besuch wert.

Max. 20 Personen

Für Gruppen ab 6 Personen Franken 22.- pro Person

Bei bis zu 6 Personen 125 Franken pro Gruppe

Mailanfrage zur Führung >> Bitte hier anklicken

Flyer zur Tour >> anklicken zum Download (pdf 860 KB)




Rundgang (rot markiert) im Umfeld von 1640


rundgang durch die spalenvorstadt

zurück